Das einfachste Gericht der Welt: Gemüsetäschchen mit Kartoffelecken

Manchmal gibt es so Tage, an denen ich gar keine Lust habe zu kochen, aber trotzdem gut essen will und wenig Geld ausgeben. Eine schwierige Kombination. An solchen Tagen, meist sonnige und warme Tage, an denen man einfach nur raus möchte, mache ich mir Gemüsetäschchen (die übrigens auch super für Grillabende mit zu nehmen sind). Es ist das einfachste Gericht der Welt und schmeckt so, so, so gut!

Was ihr für meine Lieblingskombination eines Gemüsetäschchens braucht (man kann nämlich letzlich alles in so ein Täschchen tun, was man möchte):

Pilze, Paprika, eine kleine Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Feta, Pinienkerne. Zerschneidet euer Lieblingsgemüse in kleine Stücke und sammelt alles in einer großen Schüssel. Anschließend gebt ihr einen guten Schwups Olivenöl dazu und einen bis zwei Rosmarinzweig(e), falls ihr so etwas zu Hause habt. Dann ein bisschen salzen und eventuell noch ein bisschen Chili und Balsamico hinzu geben.
Ihr heizt schon mal den Ofen auf ca. 200 Grad vor und sammelt ein paar große Löffel des Gemüsebreis auf einer aufgerollten Alufolie. Wenn ihr ca. 6 gute Löffel drauf getan habt packt ihr das ganze in der Alufolie so ein, sodass noch etwas Luft für das Gemüse ist, das Päckchen aber völlig verschlossen ist und an keiner Stelle das duftende Aroma austreten könnte.

Dazu schneidet ihr ein paar Kartoffeln in dünne Ecken und gebt sie einfach mit Olivenöl, Salz und wers mag auch Chili mit aufs Blech. Je nachdem wie klein die Stücke sind und wie heiß der Ofen, lasst ihr das ganze ca. 15-20 Minuten im Ofen.

Dazu kann man beispielsweise super Joghurt mit Zitrone essen oder es einfach so genießen.

Einen guten Appetit!

Kommentare:

  1. Oh wie lecker das ist echt ein Essen für mich ich liebe Kartoffeln und Gemüse...Das koche ich mal nach...LG lena

    AntwortenLöschen
  2. klingt wirklich lecker und gut :) Danke fürs Rezept, ich denke ich werd es am Wochenende mal austesten.
    Besonders, das du Chili zum würzen benutzt macht es noch ansprechender. Ich liebe Chili :D

    AntwortenLöschen
  3. Das werde ich nachkochen. Sieht superlecker aus.

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh lecker und sieht super einfach aus. STRIKE! :D

    AntwortenLöschen
  5. Omgg! Ich habe viel Hunger, und Ihr Rezept sieht so lecker aus.
    Muss ich mal Morgen ausprobieren!


    xoxo aus München
    La Vie Quotidienne
    www.laviequo.com

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt wirklich lecker! Werd ich bald mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  7. Das werd ich auf jeden Fall die Tage auch mal ausprobieren! Klingt verdammt gut!

    AntwortenLöschen
  8. sieht super lecker aus :) muss ich unbedingt mal nachmachen!

    http://chicissimo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. oh das sieht mega lecker aus :)

    Sabrina<3

    AntwortenLöschen
  10. klingt echt richtig gut, werde ich definitiv ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen