Ab ins Grüne

Die meisten dürften ja mittlerweile wissen, dass der Sommer eigentlich nicht gerade meine Jahreszeit ist, aber die Euphorie hat mich letztendlich doch wieder einmal gepackt, wie eigentlich jedes Jahr. Die Hitze geht in den Bereich des Unerträglichen, aber ich habe mich in sie verliebt und zum ersten Mal seit ewigen Zeiten kontrolliert mich seit Tagen die Shopping-Unlust.







Ich fühle mich wieder wie 13, unbeschwert am See liegend, Volleyball spielend, Himbeeren pflügend und mit den Freunden jede freie Minute verbringend. Ich genieße es sehr und deshalb kann und will ich gerade auch nichts über Mode, Klamotten oder den aktuellen Themen schreiben, denn ich bin verschanzt in meinem Land-Hippie-Leben, aus dem ich so schnell nicht hinaus will, in dem ich mich gerade einfach gerne verstecke.





So frei habe ich mich seit Jahren nicht gefühlt und ich hoffe dass das Gefühl noch eine klitzekleine Zeit anhält. Also, ihr lieben Blogger und Modefreunde: Shoppen könnt ihr noch an anderen Tagen, genießt das Wetter, geht ein bisschen raus, führt euch kindisch auf und hebt euch eure tagtäglichen Probleme für den Winter auf!

Kommentare:

  1. schöne bilder :) rausgehen und die welt so genißen als wäre man noch klein und das leben unbeschwert, ist doch das tollste.:)

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Bilder. (:
    Du hast ein Tattoo?! *-*

    AntwortenLöschen
  3. finde das hast du wunderschön ausgedrückt...bin grad ein bisschen verzaubert :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wirklich wunderschön ausgedrückt. und dein Tattoo gefällt mir : )

    AntwortenLöschen
  5. AMEN
    ich werde es mir zu herzen nehmen...
    da wundere ich mich auch nicht weiter, dass du bezüglich der h&m aktion nichts mehr hast von dir hören lassen;-) genieße du mal weiter die unbeschwertheit...toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch kein Sommermensch und das Gefühl von Shopping-Unlust kenn ich auch, vorallem wenn es so brutal heiß ist...
    Ach ja: die Himbeeren auf dem Finger - das erinnert mich doch seeehr an Amélie Poulain ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke. Und die Inszenierung dieses Fotos ist selbstverständlich auch von der guten Amélie geklaut, aber ich fühle mich ihr als Namensvetterin verpflichtet nachzugehen ;).

    AntwortenLöschen
  8. Genau die richtige Einstellung bei dem Wetter, in der Stadt ist es im Vergleich zum Garten nochmmal gefühlte 10° wärmer.

    AntwortenLöschen
  9. wundervolle bilder!!! :D

    ich kann mich leider dieses jahr zum ersten mal nicht mit der hitze anfreunden. :/ vor allem, weil ich sie nicht wirklich genießen kann..

    AntwortenLöschen
  10. hinreißend, die fabelhafte welt der amélie. ;)
    kann ich auch total nachvollziehen, bei diesem wetter schwebt man in anderen sphären, in denen nichts wichtig ist außer der geruch von sonne auf der haut und zwischendurch cola light.

    <3
    I

    AntwortenLöschen
  11. Klar darf man als Namensvetterin von der Amélie klauen ;)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, die Bilder sind so wunderschön.<3
    & jetzt hast du mir Appetit auf Himbeeren gemacht.

    <3 liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  13. You look great! Cute sunglasses. x

    AntwortenLöschen