Analoges Berlin

Meine erste Station von fünf Stationen in der Sommerzeit war Berlin - einen digitalen Vorgeschmack habt ihr ja schon bekommen. Jetzt kommt das analoge Schwarz und Weiß, das ich persönlich sehr liebe. Wie muntert man sich selbst am effektivsten auf? Fotos abholen, die an eine spannende, interessante und wundervolle Zeit erinnern. Zum ersten Mal gefällt mir so ziemlich jedes Bild auf dem ganzen Fotofilm, whoop whoop!
Ich hoffe, ihr habt wenigstens halb so viel Spaß an den Bildern!










Kommentare:

  1. Grandiose Bilder,wirklich wundervoll.

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir gut, finde sie fast ein bisschen besser als die digitalen :}
    Und ich will jetzt wieder nach Berlin.

    AntwortenLöschen
  3. Die gefallen mir wirklich sehr! Das erste ist so süß :)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. die bilder sind gut geworden!

    AntwortenLöschen
  5. wow, tolle Bilder. Ich mag deinen Blog total :)

    AntwortenLöschen
  6. großartig, wirklich!

    http://itspixiedustbitch.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. wow...wirklich grandios tolle und irgendwie magische Bilder. Und sehr retro, wenn du die Bilder noch analog gemacht hast. Überraschend, dass da solch gute Bilder rausgekommen sind :)

    Die Bilder haben wirklich Flair...
    Eine schöne Erinnerung

    AntwortenLöschen
  8. amelie die sind wunderbar!!! das ersteee och gottchen wir sind so süß, ich schaff's ja gar nicht hihi

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind so wahnsinnig ausdrucksstark. Bin begeistert.

    http://dassida.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Echt super schön die Fotos! :)
    Was für eine Kamera benutzt du?

    AntwortenLöschen
  11. ah, wie toll! ich liebe bilder die analog gemacht sind.

    AntwortenLöschen
  12. großartige bilder!!
    und trotz des charmanten analog effekts haben sie eine tolle qualität!
    lieben gruß.

    AntwortenLöschen
  13. die bilder sind großartig - mit welcher kamera hast du die denn gemacht?

    AntwortenLöschen
  14. wunderbar ausdrucksstarke bilder, ich liebe den starken kontrast!

    AntwortenLöschen
  15. wow, kompliment. finde ich sehr sehr gut. darf ich fragen, welchen film du verwendet hast? und vielleicht auch noch, wo du ihn hast entwickeln lassen? ich weiß gar nicht, warum hier einige menschen so verwundert sind, dass man auch analog (wer hätte das gedacht!) recht passable fotografien aufnehmen kann ;) lg

    AntwortenLöschen
  16. Wow, du solltest echt was aus deinem Talent machen. Was für ne Kamera benutzt du?

    AntwortenLöschen
  17. Ach ihr Lieben, ihr könnt euch nicht vorstellen wir sehr mich das freut, so eine große Rückmeldung von euch zu bekommen :).
    Die Fotos sind mit der Revue Flex fotografiert, mit dem S/W Film ist ein Kodak Tmax.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo :)
    ich bin im August auch in Berlin für 4 Tage und wollte dich fragen, ob du ein paar Insider-Tipps hast, was man unbedingt gesehen haben muss. Ich meine jetzt nicht so sight seeing wie brandenburger tor oder so, sondern die wirklich charmanten ecken!? wäre toll wenn du antowrten könntest :)

    AntwortenLöschen
  19. wunderschöne Bilder!
    http://wecanroar.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. Berlin! Wunderschön auch in black/white!

    AntwortenLöschen
  21. Wow, die Bilder sind dir wirklich gelungen! Ich liebe schwarz-weiss Fotos, mache selber auch welche wenn ich dazu komme... Habe auch schon selber entwickelt (für eine grössere Schularbeit), solltest du auch mal machen! :) Dann hast du eine andere Vorfreude;) abholen ist eine Sache, aber selber das Papier in der Hand zu halten und zu sehen wie das Bild aus dem Nichts auftaucht ist einfach ein grandioses Gefühl!

    AntwortenLöschen
  22. schwarz weiß bilder haben sowas faszinierendes

    AntwortenLöschen
  23. das sind glaub ich die schoensten SW bilder die ich gesehn hab !

    Melodramatic

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Bilder, sehr authentisch!

    AntwortenLöschen
  25. Oh! Zauberhafte Bilder. Das erste beim Mauerpark-Karaoke gefällt mir am besten.

    AntwortenLöschen
  26. Tolle, tolle Bilder. Und ja, Fotos abholen ist die beste Überrraschung der Welt!!!

    AntwortenLöschen
  27. was für einen Film hast denn du benutzt?

    AntwortenLöschen