Das Haarband

Lange habe ich mich dagegen geweigert, mir ein Kopfband zuzulegen. Gab viel zu oft Probleme damit, ich habe es einfach nicht auf die Reihe bekommen es zu tragen, ohne ständig daran herum zu zuppeln. Außerdem bin ich nicht gerade ein Freund von viel Schnick Schnack (wenn es um Kleidung geht, zumindest); ich halte meine Outfits meistens recht schlicht.


Doch nach gefühlten Ewigkeiten war ich mal wieder im Zara und als ich schon aufgeben wollte und vor lauter Frust das Bedürfnis aufkam, den Türsteher für die teilweise viel zu hohen Preise und für mein dementsprechend spärliches Budget verantwortlich zu machen, rettete mich das schwarze, glitzernde Teilchen und - als wäre es Schicksal - in diesem Moment ging die Menschenschlange an der Kasse zur Abwechslung mal nicht bis zum Horizont.

Also packte ich die Gelegenheit beim Schopf und hab jetzt so ein Paillettending im Haar.




7.90€, das liegt selbst bei mir noch im Bereich des Möglichen, juhu!

Das Tshirtpullikleid ist von H&M Trend für 20€.

Kommentare:

  1. Ich find, das gehört weiter auf den Kopf. So siehts von der Seite irgendwie nur sehr bescheiden aus.

    Ansonsten schön!! Das gleiche war auch mein erstes nach einer gefühlten Ewigkeit (:

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich auch :) Steht dir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. gerade weil du es sonst schlicht magst, passt es total gut als akzent!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann keine Haarbänder tragen, hab einfach nicht den Kopf, Haare oder Gesicht dafür:)
    Aber du siehst gut aus, steht dir!

    AntwortenLöschen
  5. Ich würds seitlich tragen, aber es ist echt totschick!!!
    trousersshoesandskirts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Das Paillettendings ist auf jeden Fall sehr hübsch und steht dir wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  7. schade, dass ich mit so nem kram immer ausseh wie ein christbaum.
    an dir gefällts mir gut.

    das shirt trag ich in allen farben hoch und runter.
    das is so unendlich praktisch.

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt deine Art, wie du die Bilder fotografierst. Besonders das Bild mit der Katze ist toll!

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön. du, das pailettending und die fotos;-)irgendwie alles!

    AntwortenLöschen
  10. das ist ganz ganz toll!da hast du dich super entschieden!!

    AntwortenLöschen
  11. Steht dir ausgezeichnet...und erinnert mich an früher...in einem Jahrzehnt haben die ja auch immer so was getragen, weiß nur gerade nicht in welchem :D

    AntwortenLöschen
  12. sehr sehr hübsch.
    haarband + fotos.

    AntwortenLöschen
  13. Sieht aus wie aus den 20er Jahren. I Like It ;)

    AntwortenLöschen
  14. wunderschönes Bild, das erste!
    Bis ganz bald meine liebe

    AntwortenLöschen
  15. du siehst süß aus, das band ist bescheuert.
    + für die katze :)

    AntwortenLöschen
  16. sehr schön :) auch wenn haarbänder anstrengend zu tragen sind, doer rutschen die nur bei mir so furchtbar? :D

    AntwortenLöschen
  17. i like it!

    www.mode-damour.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Das Haarband steht dir wirklich ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  19. aah, super haarband :) sieht super aus...da lohnt es sich doch mal zu zara zu gehen ;)

    AntwortenLöschen
  20. chic chic.. ich zuppel auch immer an meinen haarbändern rum

    AntwortenLöschen
  21. das band ist echt sehr schön und für zara ja total billig. :D
    auf dem ersten bild sieht du irgendwie wie ein model aus..(:

    AntwortenLöschen
  22. das erste bild ist hammer hübsch!
    viele grüße aus shanghai :)

    AntwortenLöschen
  23. I LOVE IT!!!! I have also a "haarband" like that buth a little smaller!

    xoxo Birgitte

    I've you have time, you can also look on my blog!

    http://fashionaccordingtobirgitte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  24. Das Haarband ist toooll! Normalerweise mag ich diese Dinger ja nicht so, aber dieses ist wunderschön!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  25. Es steht dir wunderbar!

    www.tightsandtriangles.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. wow. das haarband steht dir bezaubernd :)

    AntwortenLöschen