Mein Halstuch und das Bandeau

Es ist schwierig. Mir bleibt kaum etwas anderes übrig, als alle meine Kleidungsstücke vom Leibe zu reißen, in der Hoffnung, dass die Hitze mich nicht halb umbringt. Doch habe ich kaum kurze so-wenig-wie-möglich/so-viel-wie-nötig Oberteile. Eigentlich gar keine.
Ich möchte diesen Eintrag nicht als DIY- Geschichte verkaufen, das wäre etwas übertrieben. Aber mir musste irgendetwas einfallen, wie ich auf die Straße gehen kann, ohne nackt zu sein und es gleichzeitig doch fast zu sein. Hier meine Lösung:

Mein Sommerschal von Cos als Bandeau Top. Ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert, aber es sieht doch hübsch aus und es hält überraschend gut.





Kommentare:

  1. coole ideee :) sei froh dass es bei dir so warm ist!

    AntwortenLöschen
  2. Und plötzlich meckern wieder alle über die Rückkehr des Sommers :-D Aber du hast ja eine tolle Lösung gefunden, sieht hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  3. Joa, ich will mich ja nicht beklagen, aber es ist schon echt unerträglich hahah.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich gut aus. Tolle Idee. hier in Berlin regnets und hat 19 Grad in München scheint das ja anders zu sein.

    AntwortenLöschen
  5. Jaja, willst ja nur wieder bei amy&pink inne blogroll :P gut schauts aus!

    AntwortenLöschen
  6. die farben vom schal sind so wunderschön! und es sieht wirklich gut aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt toll aus! Und ist bei den gefühlten 40 Grad im Münchner Raum (in dem ich auch wohne) echt ne gute Lösung :)

    AntwortenLöschen
  8. - das dilemma habe ich die vergangene woche auch gehabt, und habe es eigentlich immer noch
    eine wirklich schön ansehbare lösung! sollte ich auch mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  9. Das hab ich auch schon probiert (: Aber mal ne Frage: Wie hast du das hinten zugemacht? Einfach geknotet? Meine Schals sind nämlich dann einfach zu lang :D

    AntwortenLöschen
  10. Ah, so lief ich auch rum, als ich für einen Kurzurlaub völlig falsch bzw. viel zu sparsam gepackt hatte.
    Gefällt mir an Dir sehr!

    AntwortenLöschen
  11. Danke, mir gefällts auch sehr. Ich habe vorne einen Knoten gemacht und den dann quasi reingesteckt. Also unter die ganzen Schalschichten!

    AntwortenLöschen
  12. ich habe auch schon alles mögliche und unmögliche ausprobiert um in dieser hitze nicht zu schmelzen ;) danke für die idee!

    AntwortenLöschen
  13. tolle idee in wien hats beinahe 40 grad.

    AntwortenLöschen
  14. So geht es mir bei dieser Hitze momentan auch. :-)

    AntwortenLöschen
  15. sieht klasse aus und ist definitiv tragbar :) Tolle Lösung!

    AntwortenLöschen
  16. siehtwirklich gut aus:)
    aber hältst du den grade am rücken fest??:D
    alles liebe,
    lisa xx

    http://avec-passion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Woher ist dieser Hirsch im Hintergrund?und woher hast du diesen wunderbaren Traumfänger?

    AntwortenLöschen
  18. Ha, das mache ich auch oft, mir Tücher als Tops umbinden.

    Liebste Grüße, cloudy

    AntwortenLöschen
  19. Ich hatte auch mal ein Tuch als Oberteil an! Man kann das Tuch auch vorne kreuzen, so löst man das Problem, dass das Tuch zu lang ist :)

    AntwortenLöschen