news for original girls

Es gibt was Neues für euch: Heute launchte der News-Channel original girls von Adidas. Geschrieben von Mädchen für Mädchen. Heiß, stilvoll und dreckig, so wie es eben sein soll.
"Was wäre, wenn jemand eine Online-Plattform kreieren würde, die die spannendsten Bloggerinnen im deutschsprachigen Raum vereint? - Ein redaktionelles Zuhause für alle, die es satt haben, zwischen Stil und Intellekt unterscheiden zu müssen. "











Ich freue mich auf die Zeit mit news for original girls und bin gespannt auf die Reaktionen!



Kommentare:

  1. editor at large?! nice
    kommst du für die party eingeflogen?

    xxxxoxoxoxoxo

    AntwortenLöschen
  2. geiler scheiß! wie bistn eigentlich dazu gekommen, mit 15 artikel für verschiedene redaktionen zu schreiben?

    AntwortenLöschen
  3. Hey! Das habe ich heute vormittag schon zufällig gesehen, dass du dort Editor sein wirst! Fand und finde ich immer noch spitze :)

    AntwortenLöschen
  4. Kriegst du auch ein Messingschild mit Editor at Large? :)

    Thumbs up und Gratulation!

    AntwortenLöschen
  5. auf dem adidas-Foto siehst du irgendwie dick aus ...

    AntwortenLöschen
  6. Yeah! Vielleicht sind wir dann bald "Kolleginnen" ;)

    AntwortenLöschen
  7. yeah baby! viel erfolg dabei und glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin wirklich gespannt was aus dem Projekt wird. Feine Sache bis jetzt.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner blog :)
    hast du lust auf gegenseitiges verfolgen ?
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. allerdings finde ich es nicht besonders unterstützenswert, dass die bloggerinnen für dieses adidas-ding nicht entlohnt werden - zumindest ich wurde angefragt, für lau zu bloggen. dass nicht nur ich mich und mein blog "im rahmen dieses größeren netzwerkes präsentieren" kann, sondern dass vor allem auch adidas von diesem gratis-content profitiert... hinterlässt bei mir einen schalen beigeschmack. warum versteht ein solches unternehmen nicht, dass eine adäquate bezahlung der beteiligten bloggerinnen mehr als fair wäre? vielleicht magst du ja dazu stellung nehmen, denn ich hege ja die hoffnung, dass a) ich als die einzige gratis-lieferantin angefragt wurde bzw b) sich das blatt in dieser hinsicht noch zum positiven gewendet hat;-)...

      Löschen